Ratha Yatra in Köln - ISKCON


Ratha Yatra, das alljährliche hinduistische Wagenfest, das von der ISKCON organisiert wird. Es wird Jagannatha, ein Aspekt von Krischna, auf einem Wagen durch die Stadt gezogen. Die Gottheit verlässt sozusagen den Tempel und zeigt sich den Anhängern.

ISKCON nennt sich die Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein, im Westen besser bekannt als Hare-Krishna-Bewegung. Sie wurde 1966 von Abhay Charan Bhaktivedanta Swami Prabhupada gegründet.

Powered by SmugMug Owner Log In