Benediktinerabtei Königsmünster


Die Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede hat ihre Wurzeln um das Jahr 1930, als sich 10 Brüder aus St. Ottilien im Sauerland ansiedelten, um ein neues Kloster zu Gründen. Heute leben in der Abtei ca. 50 Mönche.

Powered by SmugMug Owner Log In