BAHÁ'Í-Zentrum Köln


Im Bahai-Zentrum-Köln treffen sich die Angehörigen mindestens wöchentlich, um in den Schriften Bahāʾullāhs zu lesen, gemeinsam zu beten und miteinander zu essen.

Der Prophet der Bahai, Bahāʾullāh, empfing vor ca. 150 Jahren im Iran die Botschaft einer neuen Religion, die sich als eine Zusammenführung und damit Transformation der zuvorderst offenbarten Religionen Christentum und Islam verstand. 

Das  administrative und geistige Weltzentrum der Bahai  befindet sich in Haifa, Israel. Die Anhänger fanden dort ihr Asyl.

Powered by SmugMug Owner Log In