MKM Museum Küppersmühle


Das Architekturbüro Herzog & de Meuron hat das Kunstmuseum Küppersmühle, betrieben von der Stiftung für Kunst und Kultur e.V. Bonn, um einen Anbau erweitert.

Der Erweiterungsbau umfasst 2500 qm Ausstellungsfläche und wird über Stahlgänge durch die historischen Speichersilos mit dem MKM verbunden.

Besonderes Augenmerk liegt auf dem aus Beton gestalteten Treppenhaus, das durch seine Formgebung und Färbung an Lehmbauweise erinnert.


Architekturfotograf Christopher Clem Franken für Sie vor Ort in Duisburg.

Powered by SmugMug Owner Log In